Mittwoch, 20.04.16 Beat Kaestli and Friends



11203564_679636882182337_6879897683227533432_o.jpg

Beat Kaestli - voice

Tino Derado - piano

Andreas Lang - bass

Roland Schneider - drums

Special guest: Alexa Rodrian und Esther Kaiser

Nach einer Dekade als international tourender Recording Artist, feiert der CH/US Sänger Beat Kaestli auf seiner Fruehlingstournee in der CH und D ein 10 jährigen Jubiläum und auch den Release seiner CD “Live in Europe”. Diese CD entstand letzten Frühling auf Europatournee in Tschechien, Slowakei, Deutschland und Österreich mit dem Walter Fischbacher Trio, und ist ein Rückblick auf seine fünf Solo-CDs und eine Vorschau auf neue Projekte, neue Songs und Arrangements. Mit seinen einzigartigen Interpretationen von internationalen Standards, Franzoesichen Chansons, Pop/Rock Hits und Volksliedern begeistert er das Publikum auf 6 Kontinenten und präsentiert, mit seiner Mischung aus Jazz, R&B und Latin Rhythmen, bekannte Stücke und Eigenkompostionen auf eine vollkommen neuen, unvergesslichen Weise. Auch auf dieser Tournee wird Beat Kaestli vom hochkarätigen Walter Fischbacher Trio unterstützt. Bio Beat Kaestli Beat Kaestli ist ein international anerkannter Sänger, Songwriter, Produzent und Arrangeur. 1993 siedelte er nach New York um, um dort mit Stipendium sein Studium an der renommierten Manhattan School of Music zu vollenden und 2008 seine Masters am Queens College mit dem Ella Fitzgerald Stipendium abzuschliessen. Er studierte neben zeitgenössischen Jazzgrössen wie Jane Monheit, Jason Moran und Stefon Harris und etablierte sich bald in der brodelnden Jazzscene Manhattan’s. Seither spielt er u.a. mit Esperanza Spalding, Jon Hendricks, Clarence Penn, Hendrik Meurkens, Billy Drummond und Victor Prieto in Clubs wie das Blue Note, Birdland und dem JazzStandard, in New York und im Jahr 2005 sang er mit dem weltbekannten Glenn Miller Orchestra. Seit dem Release des Kritikerlieblings “Happy Sad and Satisfied” in 2006 tourt er weltweit mit seinen eigenen Projekten und praesentiert seine Musik an bekannten Festivals und in Clubs in den USA, Kanada, Mexico, Zentral- und Südamerika, Asien, Australien und Europa. In 2009 veröffentlichte er seinen europäischen Songtribut “Far From Home” (B+B Productions) und 2010 war der internationale Release von “Invitation”, mit dem renommierten New York label Chesky Records, welches wieder ganz dem amerikanischen Standard gewidmet war. Diese CD brachte einen 12 monatigen Showcase auf Swiss Airlines und beide CDs, “Far From Home” und “Invitation”, waren Teil der Official 2010 GRAMMY Selection for “Best Jazz Vocal Album”. Seine Musik wird weltweit am Radio und im TV gespielt und im letzten Jahr wurde auch seine neuste CD “Collage” (Unit Records) bei Swiss Air International vorgestellt.

After a decade presenting his music on 6 continents as an internationally established recording artist, Swiss vocalist Beat Kaestli is now celebrating a ten year touring anniversary with the release of his upcoming CD “Live in Europe” and a European release tour in spring 2016. Recorded with the renowned Walter Fischbacher Trio in spring 2015, on tour in Austria, Germany, Czech Republic and Slovakia, “Live in Europe” is a look back at Kaestli’s accomplished recording career, spanning 5 studio albums to date and a preview of new arrangements and compositions. His unique interpretations of international standards, French chansons, Swiss folksongs and stunning original compositions have thrilled audiences across the globe and Kaestli’s creative way of blending various styles, from R&B, Latin Rhythms to World Music, in Jazz, presents this uniquely American art form in his own, completely new and unforgettable fashion.

“Mit Unterstützung von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung”

www.beatkaestli.com

www.walterfischbacher.com/beat

Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung