Freitag, 24.06.16 DEJAN JOVANOVIC GIPSY ENSEMBLE



Dejan Jovanovic - Akkordeon (Serbia)    
Dejan Jovanovic - violin (Serbia)  
Dimitris Christides - Drums (Greece)

Dejan Jovanović spricht gern über den „groovenden Kolo aus Obrenovac und Berlin“und die spezifische Qualität dieser Rhythmik und Musik. Obrenovac ist die  Heimatstadt  des  38-jährigen  Roma-Musikers  aus  Serbien,  der  in  Berlin lebt und bis 2005 an der Berliner Musikhochschule „Hanns Eisler“ klassisches Akkordeon  studierte.    Der    Bandleader    Dejan    Jovanović    ist    nicht    nur    ein    Meister    des Akkordeonspiels,  sondern  forscht  auch  über  die  Musiktraditionen  Serbiens und der Roma-Kultur. Sein warmer, hoch virtuoser Sound verzichtet  bewusst auf  elektronische  Effekte.   Mit  dem  dramaturgisch  spannend  aufgebauten Programm aus traditionellem Liedgut und eigenen Kompositionen durchbricht Jovanović    auch    das    gewohnte    Konzertschema.    Es    entsteht    eine spannungsvolle  musikalische  Erzählung  mit  instrumentalen  Passagen  voller Magie. Traditionelle  musikalische  Themen des Kolo der Roma werden mit individuellen Improvisationen der drei Musiker angereichert. Das ist traditionelle Balkan- und Roma-Musik am Puls der Zeit

http://www.akkordeonunterricht-berlin.de

Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung