Mittwoch, 28.09.16 OANA & FRIENDS



Oana Catalina Chitu - voc.(RUM)
Dejan Jovanovic - acc. (SRB)

In einem Lotterie-Kiosk ihrer Tante im Stil der 1930er Jahre in Bukarest verbrachte Oana Cǎtǎlina Chiţu als Kind Stunden, um alten Platten und Geschichten zu lauschen. Dort entdeckte sie auch die große Stimme der Maria Tănase, die sich in den 1930er, 40er und 50er Jahren mit Tangos, Romanzen, Volksliedern, Balladen und Trinkliedern in die Herzen der Menschen sang. 
Oana Cǎtǎlina Chiţu wuchs im Nordosten Rumäniens auf und zog nach dem Fall der Mauer und des Ceausescu-Regimes nach Berlin, wo sie mit dem serbischen Akkordeonisten Dejan Jovanović die Balkanband Romenca gründete. Aber in ihr schlummerte die ewige Sehnsucht nach den Liedern ihrer Kindheit und besonders nach der Stimme von Maria Tănase. Ihre Neuinterpretationen der Lieder dieser musikalischen Legende haben eine romantisch-balladeske bis druckvoll-mitreißende Note und ihre warme, kraftvolle Stimme wird dem Tango und seinen Stars von damals absolut gerecht. 

https://www.facebook.com/oanacatalina.chitu

Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung


ENTRANCE FEES

One of the reasons that makes the zig zag jazz club so unique is that it is the first and only jazz club in the world that manages to finance world class events through a donation/crowd funding concept. How do we do it? Its quite simple… during the break of the concert we make an announcement regarding the collection for the evening. For most concerts (excluding the jam session) we inform our customers that a donation of around 15€ per person will allow us to fairly compensate the musicians. Some people give more and some give less… and that´s ok… we ´ve already successfully promoted hundreds of concerts like this!!!

EINTRITT 

Einer der Gründe, die den Zig Zag Jazzclub so einzigartig machen, ist, dass er der erste und einzige Jazzclub der Welt ist, dem es gelingt nur durch Spenden/Crowdfunding Events von Weltklasse zu finanzieren. Und wie machen wir das? Ganz einfach. Während der Konzertpause geben wir bekannt, dass wir Geld einsammeln werden. Bei den meisten Konzerten (außer Jam Sessions) informieren wir unsere Kunden, dass eine Spende von ungefähr 15 Euro es uns erlaubt die Musiker gerecht zu bezahlen. Manche geben dabei mehr und andere weniger... und das ist auch in Ordnung. Wir haben auf diese Weise schon Hunderte Konzerte organisiert.