LUCIA FODDE (VOCALS)
DAVIDE INCORVAIA (SYNTHESIZERS)
GIUSEPPE BOTTIGLIERI (BASS)
JESUS VEGA (DRUMS)
FEAT. MACHETE HORNS: REGIS (KINRE) MOLINA (SAX ALTO), DANIEL (EL CONGO)
ALLEN (TRUMPET)

LUCIA FODDE is a generation of Italian jazz artists who combine innovative sounds with traditional rhythms.
The jazz legend Sheila Jordan praised her as a beautiful voice with a deep feeling and we immediately understand what Jordan is talking about: her spirited, unforgettable voice is characterized by a breathtaking sense of musicality and precision and so poignant that she fancies more And more. Her performance and her complex improvisations are as easy and self-evident as ... breathing. 
She has recorded in Italy, three years ago, the album "Just One of Those Things - A Tribute to Cole Porter". 
Last year she performed in Zig Zag, the "Dedicated to Billie Holiday", a tribute to Lady Day and she is definitely well know as a “classical” jazz singer, but now she proposes the new "Elektro Projekt" in which she sings her original compositions, using electronic sounds.

 LUCIA FODDE gehört zu der Generation italienischer Jazzkünstler_innen, die innovative Sounds mit traditionellen Rhythmen verbinden.
Die Jazz-Legende Sheila Jordan pries sie als eine wunderschöne Stimme mit einem tiefgehenden Gefühl und wir verstehen sofort, wovon Jordan spricht:
ihre temperamentvolle, unvergessliche Stimme ist gekennzeichnet durch einen atemberaubenden Sinn für Musikalität und Präzision und so ergreifend, dass sie Lust auf mehr (und mehr) macht. Dabei wirken ihre Performanz und ihre komplexen Improvisationen so leicht und selbstverständlich wie das...Atmen selbst.
Sie hat vor drei Jahren das Album "Just one of those things - A Tribute to Cole Porter" aufgenommen.
Lucia spielte letztes Jahr im Zig Zag, dem "Dedicated to Billie Holiday"aber schlägt sie nun ein neues "Elektro Projekt" vor, in dem Sie singt ihre Originalkompositionen und einige schöne Lieder, die Jazz-Standards auf moderne Weise arrangiert haben.

http://luciafodde.wixsite.com/luciafodde

Beginn 21:15 Uhr( Einlass 20:00 Uhr) 

Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung


ENTRANCE FEES

One of the reasons that makes the zig zag jazz club so unique is that it is the first and only jazz club in the world that manages to finance world class events through a donation/crowd funding concept. How do we do it? Its quite simple… during the break of the concert we make an announcement regarding the collection for the evening. For most concerts (excluding the jam session) we inform our customers that a donation of around 15€ per person will allow us to fairly compensate the musicians. Some people give more and some give less… and that´s ok… we ´ve already successfully promoted hundreds of concerts like this!!!

EINTRITT

Einer der Gründe, die den Zig Zag Jazzclub so einzigartig machen, ist, dass er der erste und einzige Jazzclub der Welt ist, dem es gelingt nur durch Spenden/Crowdfunding Events von Weltklasse zu finanzieren. Und wie machen wir das? Ganz einfach. Während der Konzertpause geben wir bekannt, dass wir Geld einsammeln werden. Bei den meisten Konzerten (außer Jam Sessions) informieren wir unsere Kunden, dass eine Spende von ungefähr 15 Euro es uns erlaubt die Musiker gerecht zu bezahlen. Manche geben dabei mehr und andere weniger... und das ist auch in Ordnung. Wir haben auf diese Weise schon Hunderte Konzerte organisiert.