9_ARV4264.jpg_k-2.jpg

Olivia Trummer, voc./p.
Rainer Winch, dr.
Paul Kleber, b.
Boris Meinhold, g.
Benedikt Reidenbach, g.

 "Eins" (Contemplate Music Germany) is the Debutalbum of guitarist Benedikt Reidenbach. Being a busy sideman for national and international artists, Benedikt finally took the time and recorded his own music. The lineup on this Record-Release-Concert features some of Berlins finest musicians and easily crosses musical borders between Jazz, Acoustic, Pop and Americana.

 

 

"Eins" (Contemplate Music Germany) ist das Debutalbum des Gitarristen Benedikt Reidenbach. Hat er bisher sein Können auf den Saiteninstrumenten insbesondere als Begleitmusiker nationaler und internationaler Künstler unter Beweis gestellt, hört man auf "Eins" den ganzen Reidenbach: als Komponist, Produzent und Instrumentalist.
Mit dabei an diesem besonderen Abend sind seine langjährigen musikalischen Weggefährten, die allesamt am Entstehen des Albums musikalisch beteiligt waren.
Freuen Sie sich auf einen vielsaitigen Record-Release-Abend mit einer tollen Besetzung!

http://www.benedikt-reidenbach.com

Beginn 21:15 Uhr( Einlass 20:00 Uhr) 

Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung


ENTRANCE FEES

One of the reasons that makes the zig zag jazz club so unique is that it is the first and only jazz club in the world that manages to finance world class events through a donation/crowd funding concept. How do we do it? Its quite simple… during the break of the concert we make an announcement regarding the collection for the evening. For most concerts (excluding the jam session) we inform our customers that a donation of around 15€ per person will allow us to fairly compensate the musicians. Some people give more and some give less… and that´s ok… we ´ve already successfully promoted hundreds of concerts like this!!!

EINTRITT

Einer der Gründe, die den Zig Zag Jazzclub so einzigartig machen, ist, dass er der erste und einzige Jazzclub der Welt ist, dem es gelingt nur durch Spenden/Crowdfunding Events von Weltklasse zu finanzieren. Und wie machen wir das? Ganz einfach. Während der Konzertpause geben wir bekannt, dass wir Geld einsammeln werden. Bei den meisten Konzerten (außer Jam Sessions) informieren wir unsere Kunden, dass eine Spende von ungefähr 15 Euro es uns erlaubt die Musiker gerecht zu bezahlen. Manche geben dabei mehr und andere weniger... und das ist auch in Ordnung. Wir haben auf diese Weise schon Hunderte Konzerte organisiert.