trio_morgenland_fotograf_anna_irving.jpg

Hub Hildenbrand - guitar (D)
Denis Stilke - drums (DE)
+ many guest musicians

 The last line-up of Trio Morganland before Mesut Lekesiz (saxophone) left us were Hub Hildenbrand (guitar) and Denis Stilke (drums). All musicians who played with Mesut are invited to this special occasion to remember him, share the stage and celebrate his birthday.

Mesut Lekesiz states: "I think it‘s important and inspiring to work with people who come from different backgrounds. It‘s exciting to discover how other people think, feel and live; and how they express these experiences in their art. It gives me a feeling of freedom - it‘s as though you could touch the stars.“ 

Mesut Lekesiz
1968 Yozgat (Turkey) – 2017 Berlin (Germany)



Das letzte Line-Up des Trio Morganland bevor Mesut Lekesiz (Saxophon) von uns ging waren Hub Hildenbrand (Gitarre) und Denis Stilke (Schlagzeug). Alle Musiker, die mit Mesut zusammengespielt haben, sind zu diesem besonderen Anlass eingeladen, um sich an ihn zu erinnern, die Bühne zu teilen und seinen Geburtstag zu feiern.

Mesut Lekesiz: "Ich denke, es ist wichtig und inspirierend, mit Menschen mit unterschiedlicher Herkunft zusammenzuarbeiten. Es ist spannend zu entdecken, wie andere Menschen denken, fühlen und leben und wie sie diese Erfahrungen in ihrer Kunst ausdrücken. Es gibt mir ein Gefühl der Freiheit - es ist, als ob man die Sterne berühren könnte." 

Mesut Lekesiz
1968 Yozgat (Türkei) – 2017 Berlin (Deutschland)

https://www.hubhildenbrand.com/

Location:
Zig Zag Jazz Club GmbH
Hauptstr. 89, 12159 Berlin


Beginn 21:00 Uhr( Einlass 20:00 Uhr) 
Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung


ENTRANCE FEES
One of the reasons that makes the zig zag jazz club so unique is that it is the first and only jazz club in the world that manages to finance world class events through a crowd funding concept. How do we do it? Its quite simple… during the break of the concert we make an announcement regarding the collection for the evening. For most concerts (excluding the jam session) we inform our customers that a fee of around 15€ per person will allow us to fairly compensate the musicians. Some people give more and some give less… and that´s ok… we ´ve already successfully promoted hundreds of concerts like this!!!

EINTRITT
Einer der Gründe, die den Zig Zag Jazzclub so einzigartig machen, ist, dass er der erste und einzige Jazzclub der Welt ist, dem es gelingt nur durch freiwilligem Eintritt/Crowdfunding Events von Weltklasse zu finanzieren. Und wie machen wir das? Ganz einfach. Während der Konzertpause geben wir bekannt, dass wir Geld einsammeln werden. Bei den meisten Konzerten (außer Jam Sessions) informieren wir unsere Kunden, dass ein Beitrag von ungefähr 15 Euro es uns erlaubt die Musiker gerecht zu bezahlen. Manche geben dabei mehr und andere weniger... und das ist auch in Ordnung. Wir haben auf diese Weise schon Hunderte Konzerte organisiert.