b.jpg

 Mirna Bogdanovic – voc.
Dora Osterloh –voc.
Pauline Peek – voc.
Wanja Slavin – a-sax.
Felix Henkelhausen – d-b.
Povel Widestrand – p.
Fabian Rösch – dr.
Arne Braun – g.

“Singer/composer Mirna Bogdanovic has been a strong presence on the European jazz scene for some years now.

Her sultry tone, expressive phrasing and total musicality, make her the choice of many musicians “in the know”.

Comfortable in all walks of musical life, Ms. Bogdanovic is guaranteed to please.”

- Greg Cohen



Mirna Bogdanović is a slovenian jazz singer-songwriter based in Berlin. Former member of The German National Jazz Orchestra (BuJazzO) and Downbeat winner has graduated from the Jazz Institute Berlin in the class of Judy Niemack, Greg Cohen and Kurt Rosenwinkel.

Mirna is an active member of the Berlin Jazz scene, and a part of various jazz projects as a singer and composer. This year’s scholar of the prestigious Elsa Neumann scholarship (NaFög), is going to the studio in March, to record her debut album – the program of which you will hear on this very occasion at the Zig Zag Jazz Club.



A group of renowned musicians will perform Mirna’s compositions and arrangements dedicated to discovering possibilities and broadening the horizons of the voice and vocal group in a modern jazz context.

Mirna Bogdanovic Group

„Die Sängerin und Komponistin Mirna Bogdanović ist inzwischen schon seit einigen Jahren stark present in der europäischen Jazzszene. Ihr sinnlicher Ton, ihre ausdrucksstarke Phrasierung und ihre außerordentliche Musikalität machen sie zu einer stark gefragten Sängerin innerhalb der etablierten Szene. Da sie sich mit allen Gangarten der Musik vertraut fühlt, garantiert Frau Bogdanović ihren Zuhörern zu schmeicheln.“ – Greg Cohen, Bassist, bekannt für seine Arbeit mit Ornette Coleman, John Zorn, Tom Waits, Woody Allen...

Mirna Bogdanović ist eine slowenische Sängerin und Komponistin, die seit einigen Jahren ihren Wohnsitz in Berlin hat. Sie studierte am Jazz-Institut Berlin mit Judy Niemack, Kurt Rosenwinkel und Greg Cohen.
Mittlerweile ist Mirna Bogdanovic ein fester Bestandteil der Berliner Jazzszene als Bandleaderin, Sideman und Komponistin. Des Weiteren ist sie in diesem Jahr Stipendiatin des Elsa Neumann Stipendiums (NaFög), welches ihr ermöglicht, sich auf ihre Kompositionsarbeit zu fokussieren und im März ihr Debut-Album aufzunehmen – eben jenes Programm wird an diesem Abend im 
Zig Zag Jazzclub präsentiert.  


Für ihre Band konnte Mirna eine Gruppe herausragender Musiker gewinnen, die ihre Kompositionen, die sich der Rolle der Stimme im Modern Jazz Konzext und deren Erforschung und Aufbrechung widmen, aufführen werden. 

 https://mirnabogdanovic.bandcamp.com/releases https://mirnabogdanovic.com/

Beginn 20:30 Uhr( Einlass 19:30 Uhr) 
Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung


ENTRANCE FEES
One of the reasons that makes the zig zag jazz club so unique is that it is the first and only jazz club in the world that manages to finance world class events through a crowd funding concept. How do we do it? Its quite simple… during the break of the concert we make an announcement regarding the collection for the evening. For most concerts (excluding the jam session) we inform our customers that a fee of around 15€ per person will allow us to fairly compensate the musicians. Some people give more and some give less… and that´s ok… we ´ve already successfully promoted hundreds of concerts like this!!!

EINTRITT
Einer der Gründe, die den Zig Zag Jazzclub so einzigartig machen, ist, dass er der erste und einzige Jazzclub der Welt ist, dem es gelingt nur durch freiwilligem Eintritt/Crowdfunding Events von Weltklasse zu finanzieren. Und wie machen wir das? Ganz einfach. Während der Konzertpause geben wir bekannt, dass wir Geld einsammeln werden. Bei den meisten Konzerten (außer Jam Sessions) informieren wir unsere Kunden, dass ein Beitrag von ungefähr 15 Euro es uns erlaubt die Musiker gerecht zu bezahlen. Manche geben dabei mehr und andere weniger... und das ist auch in Ordnung. Wir haben auf diese Weise schon Hunderte Konzerte organisiert.