Astrid Dill 3.jpg

David Helbock - Piano
Raphael Preuschl - Bassukulele
Reinhold Schmölzer - Drums

After many enthusiastic and international reviews for his CDs and hundreds of concerts around the globe on all continents - the young austrian pianist David Helbock moves already successfully on international stages.
The current trio of the pianist, who was awarded austrian „Outstanding Artist Award“ shows unconventional and humorous facets: 
Raphael Preuschl is not plucking a double bass, but a bass ukulele. Reinhold Schmölzer plays his drums accordingly dynamical, sometimes almost eruptive. In lyrical passages highly sensitive, in fast moments with pronounced energy and heavy beats.
The program, which will be presented today was released as a CD on one of the most renowned Jazzlabels - ACT Music - dives into a mystic world.

David Helbock was inspired to write compositions by stories of different cultures and their mythology. In this way some very driving pieces, along with the spirit of our time but also many quiet, mystical moments, emerged.

“David Helbock is a musician to watch. [...] An impeccable pianist with a clear, crisp touch.” - Jazzwise (GB)

“Accomplished, melodic playing” - The London Times (GB)

“A trio with real character and originality.” - The Jazz Breakfast (GB)

“Simply indescribable.” - Jazz thing (DE)



Nach vielen enthusiastischen, internationalen Kritiken zu seinen CDs und nach Hunderten Konzerten rund um den Globus auf allen Kontinenten ist der junge österreichische Pianist David Helbock längst auf dem internationalen Parkett der Jazzmusiker angekommen.

Das aktuelle Trio des mit dem „Outstanding Artist Award“ des Bundes Österreich ausgezeichneten Pianisten zeigt unkonventionelle und humorvolle Facetten:

Raphael Preuschl zupft nicht etwa den Kontrabass, sondern eine Bass-Ukulele. Entsprechend dynamisch, mitunter beinahe eruptiv spielt Reinhold Schmölzer sein Schlagzeug. In lyrischen Passagen ausgesprochen sensibel, in schnellen Momenten mit pointierter Energie und kräftigen Beats.

Das neue Programm, das heute präsentiert wird und als CD bei einem der renommiertesten Labels - ACT Music - erschienen ist, taucht in eine mystische Welt ein.

David Helbock hat sich von verschiedenen Geschichten verschiedener Kulturen und deren Mythologie zu seinen Kompositionen inspirieren lassen. So sind treibende, mit dem Zeitgeist gehende Stücke und auch viele ruhige, mystische Momente, die unserer schnelllebigen Zeit einen Gegenpol bieten sollen, entstanden.

„Ein Geschichtenerzähler am Klavier.“

- 3sat Kulturzeit (DE, AT, CH)

„Das Mystische in Musik gepackt."

- Deutschlandradio Kultur (DE)

„Vollendetes melodisches Spiel."

- The London Times (GB)

www.davidhelbock.com

Beginn 21:00 Uhr( Einlass 20:00 Uhr) 
Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Sitzplatzreservierung


EINTRITT
Einer der Gründe, die den Zig Zag Jazzclub so einzigartig machen, ist, dass er der erste und einzige Jazzclub der Welt ist, dem es gelingt nur durch freiwilligem Eintritt/Crowdfunding Events von Weltklasse zu finanzieren. Und wie machen wir das? Ganz einfach. Während der Konzertpause geben wir bekannt, dass wir Geld einsammeln werden. Bei den meisten Konzerten (außer Jam Sessions) informieren wir unsere Kunden, dass ein Beitrag von ungefähr 15 Euro es uns erlaubt die Musiker gerecht zu bezahlen. Manche geben dabei mehr und andere weniger... und das ist auch in Ordnung. Wir haben auf diese Weise schon Hunderte Konzerte organisiert.

ENTRANCE FEES
One of the reasons that makes the zig zag jazz club so unique is that it is the first and only jazz club in the world that manages to finance world class events through a crowd funding concept. How do we do it? Its quite simple… during the break of the concert we make an announcement regarding the collection for the evening. For most concerts (excluding the jam session) we inform our customers that a fee of around 15€ per person will allow us to fairly compensate the musicians. Some people give more and some give less… and that´s ok… we ´ve already successfully promoted hundreds of concerts like this!!!