WHW_2019_B.jpg

Susan Weinert- Acoustic Guitar
Julia Hülsmann - Piano
Martin Weinert - Upright bass

Contemporary Trio Music

Breathtakingly beautiful and vigorous music, which exceeds all limits between the genres and exhibits homogeneity and clarity in the sound of the band in its own sophisticated and highly creative way.

The Trio around the artist Susan Weinert is as colourful as a rainbow forming its shining arch in the sky. ECM artist Julia Huelsmann on piano adds a nuance of chamber music to guitarist Susan Weinert's universe of sounds, which she skilfully uses to expand the already widely diverse sounds of her compositions. With his gentle accompaniment on the acoustic bass, Martin Weinert, Susan's husband and co-musician for decades, lays the foundation on which the compositions unfold and adds shades of colour with his improvisations.

Music equally soulful and spiritual. Pleasant sounds lingering on for quite a long time after every show. A varied fantastic musical journey from the silence of a Norwegian fiord to the hustle and bustle of a North African marketplace.



Atemberaubend schöne und lebendige Musik, die sich über alle Genre-Grenzen hinweg als homogener und unverwechselbarer Ensembleklang präsentiert, eigenständig, anspruchsvoll und in höchstem Maße kreativ.

Die Musik des Trios ist so reich an Farben wie eine bunte Blumenwiese im Sonnenschein eines herrlichen Sommertages. Die von der Fachpresse als „große Lyrikerin des europäischen Jazz“ gefeierte Pianistin Julia Hülsmann bringt einen kammermusikalischen Aspekt in das Klanguniversum der Gitarristin Susan Weinert ein. Geschickt verweben die beiden Ausnahmekünstlerinnen Piano und Gitarre zu einem faszinierenden Gesamtklang. Am Kontrabass agiert Susan’s Ehemann und jahrzehntelanger musikalischer Weggefährte Martin Weinert, der mit seiner gefühlvollen Begleitung und melodiösen Soli das Fundament schafft, auf dem sich die Kompositionen entfalten können.

Musik für Seele & Geist gleichermaßen. Ein Wohlklang der auch nach dem Konzert noch sehr lange nachwirkt. Eine abwechslungsreiche musikalische Traumreise von der Stille eines Fjords in Norwegen zum bunten Treiben auf einem orientalischen Basar in den Ländern des Maghreb.

Beginn 21: 15 Uhr( Einlass 20:00 Uhr) 
Eintritt/ Ticket :17€ /Ermässigt 13€

Sitzplatzreservierung