csm_event_image_9b54bfa12d0aefb406e7734bf4670863_c638718cb9.jpg

Triebwerk Hornung: 
Wanja Slavin - Sax
Ludwig Hornung - Fender Rhodes
John Schröder - Drums 

Hornung Trio:
Ludwig Hornung - Piano
Andreas Lang - Bass
Bernd Oezsevim - Drums 

Hornung Trio 1.jpg

Ludwig Hornung will present two of his projects this evening: the acoustic "Hornung Trio" in classical piano-trio line-up, and his other band "Triebwerk Hornung" with electronically amplified Fender Rhodes, saxophone and drums.
The music of these formations is very different, but is united by the compositions of Hornung, which are about intensity, movement and energy; lyrical passages alternate with effervescent moments, fragility faces expressiveness.
With Wanja Slavin, John Schröder, Andreas Lang and Bernd Oezsevim, Hornung brings together a Who's Who of the Berlin jazz scene, who congenially implement his music.

 Ludwig Hornung präsentiert an diesem Abend gleich zwei seiner Projekte: nämlich einerseits das akustische "Hornung Trio" in klassischer Besetzung, sowie seine andere Band "Triebwerk Hornung" mit elektronisch verstärktem Fender Rhodes, Saxophon und Schlagzeug.
Die Musik dieser Formationen ist höchst unterschiedlich, wird aber vereint durch die Kompositionen Hornungs, in denen es um Intensität, Bewegung und Energie geht; lyrische Passagen wechseln sich ab mit aufbrausenden Momenten, Fragiles steht Expressivem gegenüber. 
Mit Wanja Slavin, John Schröder, Andreas Lang und Bernd Oezsevim versammelt Hornung ein Who is Who der Berliner Jazz-Szene um sich, die seine Musik kongenial umsetzen.

http://ludwighornung.de

Beginn 21:15 Uhr( Einlass 20:00 Uhr) 
 

 

Eintritt/ Ticket : 15,00 €
Ermässigt/Reduced: 10,00€

Sitzplatzreservierung